design-mr

"Ich glaube, dass alle Arbeiten eines Künstlers im Grunde immer nur 
um ein einziges zentrales Anliegen oder Motiv kreisen. 
Und jedes Werk so etwas wie ein neuer, mehr oder weniger erfolgreicher Versuch ist, 
sich diesem Grundthema zu nähern, es sichtbar zu machen, zu fassen, zu formulieren, obwohl es im Prinzip immateriell und daher nicht fassbar ist und keine Form hat"
Gottfried Helnwein

Wir alle verfügen über Leidenschaften und Talente. Willst du meine wissen? 
Schau dich auf meiner Website um und finde mehr über mich und meine Arbeit heraus.

SCHMUCK

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, das Material zu formen, um es in den gewünschten Zustand zu bekommen.







BEKLEIDUNG

Bekleidung ist ein großes Thema für jeden Menschen.
Ich versuche auch hier meine Vorstellungen umzusetzen.






GEMÄLDE

Ich versuche meine Ideen im Atelier auf Leinwand zu bringen.

Meistens mit Ölfarben.






Der Gedanke, das es passiert, treibt mich an. Das aus einer Idee, ein tolles Schmuckstück, oder ein Bild entsteht.
Das man durch verschiedenste Prozesse während des Schaffens geht, um am Ende das fertige Ergebnis zu sehen, und damit zufrieden ist. Was eigentlich fast unmöglich ist.
Das ein Gemälde eigentlich nie fertig ist.
Als Künstler hat man natürlich auch die Angst des Vergänglichen. Das ein Kunstwerk nicht Jedermann gefällt, muss einem bewusst sein.

Aber jede Reaktion auf ein Kunstwerk ist eine Reaktion. Das bedeutet,  dass es irgendetwas, egal ob positiv oder negativ für den Künstler, etwas im Betrachter auslöst. Ich glaube es ist der Wunsch, jedes Künstlers, etwas im Betrachter auszulösen.

Mein großes Thema in der Malerei dreht sich eigentlich immer um den Totenkopf. Egal in was für Weise es dargestellt wird.

Wir haben versucht, meine Leidenschaft zu diesem Motiv auch im Schmuck und in der Bekleidung umzusetzen.

Mario Rencher-Primus